23.08.2017

von mvg B° RB

Menschen verstehen und lenken

Joe Navarro: Menschen verstehen und lenken. Ein FBI-Agent erklärt, wie man Körpersprache für den persönlichen Erfolg nutzt

Menschen verstehen und lenken

Wüssten wir nicht alle gerne, was andere Menschen wirklich denken, fühlen oder planen? Wie wir sie zu etwas überreden oder beeinflussen können? Wie wir sofort erkennen können, ob sie besorgt oder zufrieden sind? 

Fakten
Joe Navarro: Menschen verstehen und lenken

Softcover, 272 Seiten

ISBN: 978-3-86882-239-7

Und wünschen wir uns nicht auch, dass sie uns als jemanden wahrnehmen, der Selbstsicherheit, Autorität und Empathie ausstrahlt? Menschen kommunizieren ständig nonverbal: durch Körpersprache und Gesichtsausdrücke, Tonlage und Aussprache, die Art, wie sie Gefühle zeigen oder sich kleiden, aber auch durch die bewussten und unbewussten Verhaltensweisen und Einstellungen. In diesem Buch zeigt uns der Bestsellerautor und Körperspracheexperte Joe Navarro, wie wir diese universelle Sprache verstehen und anwenden können. Denn wer diesen Code kennt, wird sowohl beruflich als auch privat besser und effizienter kommunizieren, seine Ziele leichter erreichen und erfolgreicher sein.

JOE NAVARRO, Jahrgang 1953, kam mit acht Jahren aus Kuba in die USA. Da er kein Wort Englisch sprach, entdeckte er sehr früh den Nutzen der nonverbalen Kommunikation. Später entlarvte er als FBI-Agent in der Abteilung für Spionageabwehr 25 Jahre lang Spione, indem er ihre Körpersprache beobachtete und ihre wahren Gedanken und Gefühle bloßlegte. 

Heute unterrichtet er das Entschlüsseln nonverbaler Kommunikation an Universitäten und verfasst Bücher.

Passend zum Thema

Der fränkische Autor Volker Backert hat mit seinen Kriminalromanen um den raubeinigen Kommissar Charly Hermann längst Kultstatus erreicht

Kriminalroman von Jutta Mehler: Milchreis. Erschienen im emons Verlag

Stiftung Warentest. Homepage, Blog und Co.: Der perfekte Online-Auftritt

Mehr aus der Rubrik

Victoria Schaay aus Nordrhein-Westfalen ist beste Vorleserin Deutschlands 2018. 16 Landessiegerinnen und -sieger lasen heute beim rbb in Berlin. Rund 570.000 Teilnehmern aus 7.000 Schulen beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2017/18. Sendung zum Finale am 30. Juni im KiKA

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: Förderer des Buches: Börsenverein zeichnet Volker Kauder aus

"Das digitale Europa braucht starke und unabhängige Verlage". Verhandlungen über die EU-Richtlinie zum Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt gehen in entscheidende Runde / Deutsche Verleger appellieren anlässlich ihrer Jahrestagung an das EU-Parlament

Teilen: