02.02.2016

von Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein B° RB

Damit die Seele fliegen kann


Jahresprogramm 2016 der Kur- und Urlauberseelsorge

Pilgerwanderungen

Sauna-Event "Flower Power" in der Obermain Therme

Unter dem Motto „Die Seele fliegen lassen“ hat die Kur- und Urlauberseelsorge Bad Staffelstein jetzt ihr neues Ökumenisches Jahresprogramm 2016 herausgebracht. Kur- und Feriengäste können aus einem reichen Angebot an Gesprächsabenden und Meditationen, Andachten, Kino- und Kurzfilmabenden, Wanderungen und Musikveranstaltungen wählen. Großer Beliebtheit erfreuen sich aber vor allem auch die begleiteten Pilgerwanderungen, die bereits im Februar wieder beginnen. Mit dem 15 Kilometer langen Pilgerweg durch den vermutlich verschneiten „Gottesgarten am Obermain“ wird die diesjährige Pilgersaison am 2. Februar offiziell eröffnet. Am Karfreitag (25. März) ist Schweige-Pilgern angesagt: Nach einer heißen Karfreitags-Suppe im alten Pfarrhaus von Kirch-

schletten wandern die Teilnehmer schweigend, unterbrochen von kurzen Impulsen, über den Veitsberg nach Bad Staffelstein. Auch im April ist „Zeit zum Pilgern“: So am 9. April mit dem gemeinsamen, rund 20 Kilometer langen Fußmarsch auf dem Kapellenweg am Obermain und vom 22. bis 24. April gar bei einer dreitägigen Pilgerwanderung durch den Gottesgarten am Obermain mit Übernachtungen in Burgkunstadt und Gärtenroth. Eintägige Pilgerwanderungen werden den ganzen Sommer über regelmäßig angeboten. Das Gesamtprogramm ist ein Ganzjahres-Angebot für Bad Staffelsteins Besucher. Mehrmals im Monat finden Veranstaltungen statt, mit denen Kur- und Feriengäste „die Seele fliegen lassen“ können. Sprechstunde der Kur- und Urlauberseelsorge Bad Staffelstein ist übrigens immer mittwochs von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Schön Klinik Bad  Staffelstein  (Raum der Stille). Weitere Infos und Gesamtprogramm: Kur- und Urlauberseelsorge Bad Staffelstein, katholisch: Telefon 09573/340835, www.stkilian-badstaffelstein.de; evangelisch: Telefon 09573/2227880, www.kurseelsorge-bad-staffelstein.de.

Love and Peace 
Sauna-Event „Flower Power“ in der Obermain Therme

Ausgelassene Lebensfreude, die auf unbeschwerten Hippie-Spirit trifft: Das erwartet die Gäste beim großen Sauna-Event „Flower Power“ mit langer Sauna-Nacht am 5. März im SaunaLand der Obermain Therme Bad Staffelstein. Dabei ist alles geboten, was zu einem entspannten Abend im Stil der Sixties und Seventies gehört. Mit seinem Mix aus fröhlichen Flower Power-Hits bringt der „BallaBua“ Daniel Schwierz & Friends das stark von der Musik inspirierte Lebensgefühl dieser unvergesslichen Zeit wieder zurück in die Obermain Therme. Schlaghosen, bunte Blumenkleider und wallende Perücken beim Personal, poppige Blumen-Deko und kulinarische „Highlights“ vom „Love Hot Dog“ bis zum „Peace-Burger“ werden das Publikum begeistern und Nostalgie-Gefühle aufkommen lassen. Höchst fantasievolle Event-Aufgüsse, stündlich wechselnd in der Kelo-, Suuri-, Banja-, Nurmi- und Suola-Sauna, sind natürlich das Sahnehäubchen des Abends. Ein „Stundenplan“ mit allen Attraktionen sorgt dafür, dass man seine persönlichen Favoriten bei all der Fülle nicht verpasst. Da locken beispielsweise ein „Woodstock“-Aufguss, ein „Summer of Love“-Aufguss oder auch ein „Love, Peace & Happiness“-Aufguss, teilweise mit besonderen Specials und Überraschungen. Und natürlich werden auch die Räucherstäbchen wieder angezündet! 

Wer in all dem ausgelassenen Trubel einen Rückzugsort sucht, wird im „Haus der Stille“ fündig und kann sich dort zum Beispiel bei der Fantasiereise „Joy of Life“ entspannen. „Final Countdown“ heißt nachts um 1 Uhr der letzte Aufguss in der Kelo-Sauna mit allen Saunameistern, der auch nochmal besondere Überraschungen verspricht. In Wahrheit dauert der Hippie-Abend (Beginn: 17 Uhr) aber bis 2 Uhr früh, ab 23 Uhr wird in der gesamten Obermain Therme hüllenlos gebadet – so, wie es die Blumenkinder ganz ohne Genehmigung schon in den „Swinging Sixties“ taten. Infos: Obermain Therme Bad Staffelstein, Am Kurpark 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/9619-0, E-Mail: service@obermaintherme.de (www.obermaintherme.de).


Ein Herz für Sauna-Neulinge
Neu: Schnuppersauna für Thermengäste


Die Obermain Therme Bad Staffelstein zeigt ein Herz für Sauna-Neulinge und bietet in der Woche vom 7. bis 11. März eine Schnupper-Sauna für Thermengäste im Rahmen des beliebten Sauna-Diploms an. Für Nicht-Saunagäste ergibt sich dadurch auch die einmalige Gelegenheit, einen Blick in das im Jahr 2014 erweiterte SaunaLand zu werfen und es kennenzulernen. Vielfach kennen Sauna-Anfänger nicht die Gepflogenheiten in einer Sauna und sind sich unsicher, wie man sich beim gesunden Schwitzbad richtig verhält. Das soll aber niemand davon abhalten, die unbestreitbaren gesundheitlichen Vorteile des Saunabadens für sich selbst zu nutzen und die Annehmlichkeiten des komfortablen SaunaLandes zu genießen. Die erfahrenen Saunameister der Fünf Sterne-Premium-Sauna nehmen sich für die „Neuen“ viel Zeit und erklären ganz genau, wie die Sauna für den Organismus besonders verträglich ist, worauf man achten muss und welche Fehler man im Hinblick auf die Gesundheit vermeiden sollte. Natürlich erfahren die Teilnehmer auch alles Wissenswerte über die positiven Auswirkungen der Sauna – von der Stärkung des Immunsystems bis hin zum Stressabbau. Den ersten Saunagang ihres Lebens machen sie unter fachkundiger Anleitung und erwerben durch das heitere, einstündige „Studium“ das nötige „Knowhow“ für künftige ausgedehnte Saunafreuden im abwechslungsreichen, top-modernen Fünf-Sterne-SaunaLand. Als kleine Erinnerung gibt es zum Schluss auch noch ein eigens gestaltetes „Sauna-Diplom“. Die Schnuppersauna wird im Aktionszeitraum täglich um 9.30, 11.30, 14.30 und 17.30 Uhr, donnerstags und freitags auch im 19.30 Uhr angeboten. Pro Gruppe können maximal 25 Personen teilnehmen, die Kosten sind im Eintrittspreis bereits enthalten. Anmelden kann man sich bei der Badeaufsicht vor Ort oder telefonisch unter der Nummer 09573/9619-70. Weitere Infos: Obermain Therme Bad Staffelstein, Am Kurpark 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/9619-0, E-Mail: service@obermain-therme.de (www.obermaintherme.de).

Passend zum Thema

Lesungen im Theaterkeller: WALKÜREN UND ANDERE FANTOME, RETTE SICH WER DARF, LILIOM

Samstag, 17. Oktober 2015 – von 19 bis 2 Uhr

Erste wortarten-Veranstaltung widmet sich dem Dichter Kurt Tucholsky

Mehr aus der Rubrik

Rund 25 Sterne leuchten über der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig. 3. Hotelentdecker-Wochenende "Zu Gast in der Heimat" findet 
vom 21. bis 22. Januar 2017 in der Region Coburg.Rennsteig statt

Teilen: