05.11.2015

von Deutsches Spielzeugmuseum B° RB

Märchennachmittag und Museumsweihnacht

Deutsches Spielzeugmuseum: Veranstaltungen im November

Museumsweihnacht

So, 8. November, 14 bis 17 Uhr
Märchennachmittag im Deutschen Spielzeugmuseum



Zum Abschluss der Sonneberger Märchentage findet im Deutschen Spielzeugmuseum am Sonntag, 8. November, von 14 bis 17 Uhr ein Märchennachmittag für die ganze Familie statt.

Drei erfahrene Märchenkennerinnen lesen an diesem Nachmittag aus ihren dicken Märchenbüchern vor. Handspielpuppen laden zum Ausprobieren und zum Spielen ein. Wer zu Hause weiterspielen möchte, kann sich seine eigene Handspielpuppe oder eine Krone basteln. Ein kniffliges Rätsel fordert alle kleinen und großen Märchenfans auf, in der Ausstellung des Museums nach Märchenfiguren zu suchen.

So, 29. November, 13 bis 18 Uhr 
Museumsweihnacht im Deutschen Spielzeugmuseum. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren

Zum Anbeginn der Weihnachtszeit lädt das Deutsche Spielzeugmuseum am Sonntag,
29. November (Erster Advent), von 13 bis 18 Uhr zur Museumsweihnacht ein.
Vor dem Gebäude und in den Museumsräumen geben Spielzeuggestalter und Kunsthandwerker aus der Spielzeugregion Anregungen zum vorweihnachtlichen Basteln und zum Kauf der ersten Geschenke. Knecht Rupprecht und Frau Holle sind zu Gast. 

Um 14 Uhr und um 16 Uhr dürfen sich Kinder und Erwachsene auf das Puppenspiel „Die Weihnachtsgans Auguste“ freuen. Weihnachtslieder klingen durch das festlich geschmückte Haus. Wenn es dunkelt, steigen 100 leuchtende Weihnachtssterne in den Winterhimmel.

Passend zum Thema

"Ich bin August, du bist so Mai": 
Geführte Natur-, Kunst- und Gourmetreise durch die Oberpfalz


Schlossfestspiele Thurn und Taxis mit Placido Domingo

Ein Hauch von Festspielatmosphäre in Neumarkt i.d.OPf.

Mehr aus der Rubrik

Hubert von Goisern ist mit seinem neuen Album auf Tour, Live erleben kann man ihn beim HUK Coburg open-air-sommer 2015

Gregor Meyle lädt zur musikalischen Reise nach New York ein. Mit ihm auf die Reise begeben kann man auch beim Tambacher Sommer.

Teilen: