13.07.2017

von B° RB

Bad Rodach verbindet

Bad Rodach verwandelt sich für einen Tag in das Herz von Europa. 16. "Tag der Europäer" am Samstag, 15. Juli

Bad Rodach verbindet

Wenn die Häuserfassaden von europäischen Flaggen geschmückt sind und der Duft von Leckereien aus unterschiedlichsten Nationen und vielfältige musikalische Klänge den Bad Rodacher Schlossplatz erfüllen, ist es wieder soweit: Dann steht in der Kurstadt der Tag der Europäer vor der Tür!

Zahlreiche Verkaufsstände laden zwischen 16 und 2 Uhr junge und alte, große und kleine Gäste zum Schlemmen und Genießen ein. Ob griechisch, italienisch, türkisch, französisch oder deutsch: hier kommt sicherlich jeder auf den Geschmack. 

Nicht weniger vielseitig ist das Bühnenprogramm, das durch Tanz und Musik aus aller Welt begeistert. Neben Tanzgruppen aus Bad Rodach sind hier auch griechische, spanische, orientalische und türkische Formationen vertreten und sorgen für Kurzweile.

„Bad Rodach hat nicht nur viele europäisch und global agierende Unternehmen und Kurgäste aus ganz Europa. Das Herz von Bad Rodach und vielen Bürgern schlägt auch für Europa – ganz besonders an unserem Traditionsfest, dem Tag der Europäer“, freut sich Bürgermeister Tobias Ehrlicher auf dieses Highlight im Festesommer der Stadt. „Und wer nach heißen Samba-Rhythmen in Coburg Lust auf etwas mehr Ruhe hat, für den ist unser Tag der Europäer genau richtig“, lädt Ehrlicher zum Mitfeiern ein.

Das Stadtmarketing Bad Rodach hat erstmals im Rahmen des Freizeitverkehrs rund um das Samba-Festival eine direkte Bus-Rückfahrt um 2:00 Uhr ab Bad Rodach (Haltestelle: Marktplatz Ost) nach Coburg (Haltestelle: Hauptpost) arrangiert. Es gilt das Freizeit-Ticket Sambafestival für 4 EUR. Die Hinfahrt aus Coburg und Umgebung ist im Stundentakt mit agilis auf der Bahnstrecke möglich. Somit steht einem sorgenfreien Genuss nichts im Wege.

Folgendes Bühnenprogramm wird geboten:

16.00 Uhr  Eröffnung durch die Tanzgruppe Kindergarten Marienkäfer

16.15 Uhr  Begrüßung durch Bürgermeister Tobias Ehrlicher

16.20 Uhr City Dancers

16.30 Uhr  TÜZVIRAG „Ungarn“

17.00 Uhr  Kindertanzgruppe Faschingsgesellschaft

17.30 Uhr  Türkische Folklore

18.00 Uhr  TÜZVIRAG „Ungarn“

18.30 Uhr  Griechische Musik

19.00 Uhr  Tanzgruppe der Faschingsgesellschaft

19.30 Uhr  Türkische Folklore

20.00 Uhr  Duende Flamenco

20.30 Uhr  Griechische Musik

21.00 Uhr  Bauchtanz

21.15 Uhr  Bad Rodacher City Dancer

21.45 Uhr  Bauchtanz

22.30 Uhr  Artbirds

„Lassen Sie sich am Samstag, 15. Juli, mitnehmen auf eine spannende Reise durch ganz Europa und lernen Sie dabei in herrlicher Atmosphäre die unterschiedlichsten Kulturen kennen!“, freuen sich die Stadtverwaltung sowie die Bad Rodacher Vereine und Unternehmen auf zahlreiche Besucher. Beginn der Veranstaltung ist um 16.00 Uhr, Ende um 02.00 Uhr. Pro Person sind 4 EUR Eintrittspreis zu entrichten, für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist der Besuch kostenfrei.

Passend zum Thema

Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis: Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express die fränkischen Weinfeste besuchen. Schweinfurter Weinfest, 10. - 15. August 2017 Marktplatz

Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis: Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express die fränkischen Weinfeste besuchen. Bayreuther Weinfest vom 3. bis 7. August 2017

Bad Kissingen: Tickets für den Festball des Fürsten Rákóczi im Vorverkauf

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: