Rattelsdorf im Oberen Maintal Coburger Land

Der Wehrturm in Rattelsdorf
Der Wehrturm in Rattelsdorf

Rattelsdorf ist die nördlichst gelegene Gemeinde im Landkreis Bamberg. Erste urkundliche Erwähnung fand Ratolfestor erstmals im Jahr 783 und am 3. Februar 800. Schön restaurierte Fachwerkhäuser prägen den Ortskern von Rattelsdorf, aber auch in der unmittelbaren Umgebung gibt es viel zu entdecken.

 

Der Markt Rattelsdorf hat vier Brauereien: die Schwanenbräu in Ebing, die Brauerei Endres in Höfen, die Sonnenbräu in Mürsbach und die Brauerei Fischer in Freudeneck (die kleinste Ortschaft im Landkreis Bamberg, die eine Brauerei hat). In allen vier Brauereigaststätten gibt es fränkische Bier- und Brotzeitspezialitäten.

 

 

 

 

Ein ganz besonderes Highlight für Klein und Groß ist der Monsterpark in Rattelsdorf. Hier darf man mit großen Gerät fahren und dabei nach Herzenslust Baggern und Schaufeln. Auf dem Gelände befindet sich auch ein Baumaschienenmuseum. Quad fahren und eine Kinderspielburg laden die ganze Familie zu einem spaßigen und erlebnisreichen Ausflug nach Rattelsdorf ein.

Rathaus Rattelsdorf

Grabenstraße 26
96179 Rattelsdorf

 

 

Tel.: 09547 9222-0

 

 

 

 

 

Email schicken

Teilen: