Niederfüllbach im Oberen Maintal Coburger Land

Niederfüllbach selbst ist eine liebens- und lebenswerte Gemeinde mit etwa 1600 Einwohnern. Zu dem historischen Ensemble von Gut, Schloss und Kirche konnte durch das Bürgerhaus ein weiteres Schmuckstück aus dem alten Niederfüllbach eingefügt und bewahrt werden. In Niederfüllbach gibt es ein aktives Vereinsleben und Gastronomie mit gutbürgerlicher Küche und günstigen Fremdenzimmern. 

Es bietet ein überregionales Einkaufszentrum, einen schönen Park und viele Freizeiteinrichtungen wie Spiel- und Sportplätze, Sportcenter, Tennisplätze sowie beschauliche Wanderwege im nahen Pfarrschrot. Südlich des Ortes Niederfüllbach beginnt ein sich über acht Kilometer hinziehendes großes Waldgebiet. Der Lichtenfelser Forst oder einfach auch nur „Forst“ genannt wird und bis Lichtenfels reicht. 

Im Gebiet der heutigen Gemeinde Niederfüllbach sind bereits im 12. Jahrhundert die Klöster Saalfeld und Michelsberg als Lehensherren nachweisbar. Als Erinnerung daran wurde der silberne Flügel aus dem Wappen des Klosters Michelsberg in Bamberg in das Gemeindewappen aufgenommen. 

Gemeinde Niederfüllbach
Parkstr. 36
96489 Niederfüllbach

Tel.: 09560/ 92 20 - 0

Email schicken

Teilen: