Marktzeuln im Oberen Maintal Coburger Land

Marktzeuln ist ein Marktflecken, der im nördlichen Teil Oberfrankens oberhalb der Rodachmündung, zwischen dem Kulbitzberg und dem Spitzberg, im Landkreis Lichtenfels liegt und mit den Ortsteilen Zettlitz und Horb 1650 Einwohner zählt. Unsere Mitgliedsgemeinde Markt Marktzeuln liegt außerdem zentral im Zugang zu sehr vielen Sehenswürdigkeiten. Seiner historischen Siedlungsform nach ist Marktzeuln ein typisches Haufendorf.

Es gilt als einer der schönsten Fachwerkorte Frankens überhaupt. Zu besichtigen sind viele schöne Fachwerkhäuser und Kirchen. Kunstvolles Schnitzwerk und klassisches Holzgefüge ziert die verwinkelten Häuserzeilen im Dorfkern. Die dem Rodachufer entlang übereinander gestaffelten Fachwerkbauten entstammen großenteils dem 17. Jahrhundert. In der Mitte des Ortes steht das repräsentative Fachwerk-Rathaus mit einem Turm. Am oberen Ende schließt der Flecken mit einem Torhaus ab. Das Fachwerkensemble steht unter Denkmalschutz.

Marktzeuln bietet eine vielfältige Natur und in den örtlichen Wälder bieten sich Rundwanderwege und viel Raum zur Entspannung dem Besucher an.

Übernachten können Sie in unseren freundlichen Hotels und Pensionen zu moderaten Preisen und dort Ihre verdiente Ruhe genießen.

Rathaus Marktzeuln
Am Flecken 29
96275 Marktzeuln

Tel.: 09574/6236-0

Email schicken

Teilen: